Noch rechtzeitig vor Weihnachten wird mein neues Buch «Schreib!» erscheinen. Sie können es bereits vorbestellen.

Auf 264 Seiten erzähle ich in «Schreib!» aus meinen 30 Jahren als Journalist, Buch- und Drehbuchautor und Filmemacher. Parallel dazu gibt es Einblicke in meine Technik und in das, was ich für essentiell halte für jeden, der selbst schreiben will. Nicht im Sinn einer trockenen Anleitung, sondern praxisnah. Ich glaube nicht daran, dass man Bestseller nach einer fixen Technik anfertigen kann. Es geht darum, überhaupt den Mut zu fassen, zu schreiben. Denn Geschichten sind in uns allen. Was uns daran hindert, ihnen Raum zu geben, ist oft eine falsche Zurückhaltung.

«Schreib!» ist im Sommer 2021 entstanden, als ich in unserem Ferienhaus in Wallis sass, verzweifelt schreiben wollte, aber das Wort «Corona» nicht mehr hören konnte. Deshalb habe ich die Flucht in die Vergangenheit angetreten. Ohne behaupten zu wollen, meine berufliche Lebensgeschichte sei einzigartig, wurde mir beim Schreiben doch bewusst, dass es ein spannender Einblick in eine Branche werden kann, die die meisten nur vom Hörensagen kennen. Wie entsteht eine Story beim «Blick», was lief ab bei den ersten Gehversuchen der privaten Schweizer TV-Stationen, wie laufen Dreharbeiten bei einem Kinofilm mit bekannten Schweizer Schauspielern und Laien?

Das und mehr erzähle ich hier, verbunden mit einem Einblick in meine persönliche Arbeitsweise. Wenn es eine unterhaltsame Lektüre ist: Mission erfüllt. Wenn es Sie oder Menschen, die Sie kennen, dazu verführt, das Abenteuer selbst zu wagen: Umso besser.

Das Buch ist derzeit in Produktion und sollte vor Weihnachten auslieferbar sein, bestellbar aktuell direkt beim Verlag. Der Verkaufspreis liegt um die 20 Franken plus Porto. Später wird «Schreib!» auch in ausgesuchten Läden erhätlich sein.

Wer vorbestellen mag: E-Mail an den Verlag unter info@qultur.ch mit Angabe der Adresse reicht.